Permakulturfestival auf Burg Ehrenfels 17./18.8.24

PROGRAMM

FREITAG 16.8.24: Anreise in die Burg Ehrenfels, Castiweg 12, 7411 Sils im Domleschg


Am Freitagabend ist gemütliches ankommen im Domleschg und in der Burg angesagt, ohne ein Festival Programm.

 

Verpflegung:  

Es wird noch nicht gekocht, du versorgst dich selbst. Du kannst die Küche, die Grillstelle oder den Pizzaofen in der in der Burg benutzt!

 

Oder du besuchst das Dorffest in Thusis, da findest du Essstände.

  

Programm des Verein Permakultur Schweiz.

Am Freitag 16.8. 24 findet die GV auf der Burg Ehrenfels statt. Das freut uns sehr!

Wir begrüssen (Neu-) Mitglieder und Festivalbesucher herzlich! 

 

18.00 Uhr: Tavolata. Bringt eure Köstlichkeiten zum Teilen mit.

19.00 Uhr: Start der Mitgliederversammlung (neue Mitglieder willkommen)

 

Festival Programm: Samstag 17.8.24

Start in einem der drei Projekte, in Tartar, Luvreu oder Scharans.


Am Morgen beginnen wir mit Führung in spannenden Projekten:

Anmeldung ist notwendig! Siehe Formular unten! DANKE.

Projekt 1 in Tartar

Hanfkalk gestampfte Häuser bei Maja Schniepper und Mai-Britt Meisser
Start Führung: 9.45 Uhr

 

 

Anreise mit ÖV wird empfohlen.

Postauto ab Thusis: 9.34h, Ankunft Tartar Dorf:  9.42 Uhr

Autoparkplatz: Aufgrund einer Baustelle beim Parkplatz gibt es nur wenige Parkplätze. Eine limitierte Anzahl Parkplätze gibt es beim Atelier Alpina.
Gehweg zu Hanfkalk-Häusern wird im Dorf mit  Tafeln markiert.

Rückreise: 11.11h ab Tartar nach Thusis oder mit Fahrgemeinschaften


Projekt 2 in Luvreu (Cazis)

Garten in Hanglage mit Trockensteinmauer-Beeten bei Carmen Thür
Start Führung: 9 Uhr
Anreise: Keine ÖV, Fahrgemeinschaften bilden und Parkplatz in Ratitsch benutzen; von da 5 Minuten zu Fuss nach Luvreu 29

 


Projekt 3 in Scharans

Permakulturhof Biomonti mit Wassermanagement, bei Fabienne Buchli
Start Führung: 10 Uhr
Anreise: Postauto ab Thusis (Richtung Almens) um 9.35h nach Scharans Dorf Ankunft 9.45h, von da 10 Min zu Fuss.

Rückreise: mit Poastauto um 11.11h oder individuellen Fahrgemeinschaften

Autoparkplatz: Vor dem Hof Biomonti, Puleras 1, 7412 Scharans
 


12.00 Uhr Begrüssung und Mittagessen auf der Burg

12.00 Uhr: Festivaleröffnung und Begrüssung, mit Karin Roth 

Gemeinsames Mittagessen

 

14.00 Uhr: Der Verein Kinder in der Permakultur organisiert Aktivitäten für Kleinkinder in Begleitung ihrer Eltern

 

14.00 Uhr: Einführung Wissensaustausch und Vernetzen

Wir erklären, wies funktioniert:  Durch einen persönlichen Kurzinput der Festivalbesucher:innen wollen wir uns vernetzen und Wissen austauschen. 


15.00 Uhr:  Isabelle Saluz Andreoli präsentiert ihre 10 Projekte, die sie auf ihrem Ausbildungsweg zur Permakultur Designerin umgesetzt hat.

 

16.00 Uhr Akkreditierungsfeier 

 

Nachmittags- und Abendprogramm 

Unser Ziel ist es, dass sich Menschen am Festival kennenlernen und vernetzen können. Dem geben wir Platz und Einstiegsmöglichkeiten. 

 

So funktionierts:

Erzähle in  10 Minuten von deinem Projekt, einer gemachten Erfahrung.  Du berichtest «kurz und bündig» und schenkst uns deine gemachte Erfahrung.

Ja, das geht schnell und du präsentierst uns quasi dein Fazit aus deiner Erfahrung.

 

Beispiele von bereits angemeldeten Kurzinputs:

  • So kannst du Pflanzenkohle machen! 
  • Wie du eigenes Saatgut erntest und so einen wichtigen Kreislauf schliesst! 
  • So verarbeite ich meine 5 kg Maiskörner!
  • Wassermanagement in meinem Haus im trockenem Tessin! 

Die Kurzinputs sind lebendig, inspirierend, machen Freude. Das Rad muss dadurch einmal weniger, neu erfunden werden! Als Redner:in bringst du möglichst Anschauungsmaterial mit, so wird dein Input sichtbar und noch spannender.

Keine Powerpointpräsentation sondern Fotos, eine Skizze, ein handliches Model.. whatever!

 

Die vielen Kurzinputs werden parallel stattfinden. Dazu meldest du uns dein Thema bei deiner Anmeldung an oder du trägst dich, am Tag des Festivals, beim Marktplatz in der Burg ein. Als Zuhörer:in erhältst du dort eine Übersicht und suchst dir die Themen aus, welche dich am meisten interessieren.  Nach dem Input kann man auf die Person zugehen und weiter diskutieren.

 

10 Minuten Zeit für das Referat,  5 Minuten wechseln, zum nächsten Wissens-Tauschort. Lass dich überraschen! Und teile mit!

 

Verpflegung: 

Samstag Mittagessen: Isabelle Saluz- Andreoli  und Team

Samstag Abendessen:  Simon Lareida  vom Konsum Cazis

 

Die Hauptgerichte kosten 25 Franken und du bezahlst sie vor Ort.

Es hat Thusner Most und Domleschger Quellwasser und eine Bar.

 

Wir kochen mit regionalen Lebensmittel. 

Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung notwendig!

Festivalprogramm: Sonntag 18.8.24


9.00-  10.30 Uhr: Burgfrühstück von Gianna Sonder vom Hof Cadras

10.45 Uhr:  Abmarsch nach Thusis 

11.16 Uhr: Bus nach Thusis Dorf, Ankunft 11.19 Uhr, von da 5 Minuten zu Fuss 

Führung im Permakultur Lerngarten in Thusis

 

 

11.30 Uhr, Führung im Permakultur Lerngarten Thusis

 

Der Garten ist nur zu Fuss erreichbar.

Parkplatz bei der Marktwiese Thusis benutzen.


12.45 Uhr Abschluss des Festivals 

Das Festivalprogramm wird laufend aktualisiert, schaue wieder vorbei!

TEILNAHMEKOSTEN


Unkostenbeitrag Festival:

50.- CHF  für die Teilnahme am  Festival

 

Übernachtung  auf der Burg Ehrenfels:
Übernachtungspacket Burg: 135.- CHF

(für 2 Nächte vom 16.8-18.8. auf der Burg Ehrenfels inkl. Frühstück am Sonntag, 60.- pro Nacht und 15.- für Frühstück, Übernachtung für eine Nacht nach Absprache möglich)

 

Verpflegung:
Mittag oder Abendessen: je 25.- CHF (wird jeweils direkt vor Ort bezahlt)
Frühstück am Sonntagmorgen: 15.- CHF

 

Du erhälst  nach der Anmeldung eine Bestätigung via Email.

MITFAHRGELEGENHEIT


Organisiere deine Fahrgemeinschaft mit Blablacar.

WEITERE ÜBERNACHTUNGSMÖGLICHKEITEN


ANMELDUNG


Eine Anmeldung ist erforderlich!

Melde dich bis zum 1. August  auf dem unterstehenden Link an.

Sichere dir einen der 30 Schlafplätze auf der Burg Ehrenfels reservieren und dich in eines der drei Projekte einschreiben. Mit der Zahlung  hast du dir den Schlafplatz reserviert. Weitere Infos folgen per Email.