Kommende Anlässe


Die Netzwerk-Grafik weist auf ein Vernetzungstreffen mit Partner-Organisationen...

 

...die Permakulturspirale auf ein Regiotreffen der Permakulturgruppe.




Regiotreff im Schlossgarten vom Schloss Schauenstein

Freitag  10. Juni 2022

18h

 

Schlossgass  77

Fürstenau

 

Das Regiotreffen findet im Garten des Schloss Schauenstein statt.

Thomas Monn der Permakultur-Gärtner zeigt uns den Garten.

Treffpunkt: Beim Parkplatz/Bushaltestelle Schloss

 

 


Permakultur Jubiläumsfestival von Permakultur Schweiz

Sa/So, 25.-26.6.22 auf der Schweibenalp, Brienz

 


Regiotreff auf dem Hof Coms in Urmein

August 2022

Datum & Zeit folgen, sobald das Getreide erntereif ist

 

Wir besuchen Anna Bühler-Risch auf dem Hof Coms in ihrer Backstube, in welcher jährlich ca. 1500 - 2000kg Getreide verarbeitet wird, was ca. 2250 - 3000kg Brot, Zopf und Kleingebäck ergibt.

 

 


Zwischenpräsentation von Permakultur-Projekten

Sonntag, 14. August 2022

 

 Rüdiger Eck macht die Ausbildung zum Permakultur Designer und stellt bei der Zwischenpräsentation seine Projekte vor.  3-4 Teilnehmer der Regiogruppe, welche den Permakultur Grundlagenkurs (PDC) gemacht haben, geben ihm Rückmeldungen für seinen weiteren Ausbildungsweg.

 

 


Pilzfest in Ilanz

26. bis 28. August 2022

 

 

Weitere Informationen gibts auf:

fiasta-da-bulius.ch

 


Hilf mit bei einer Hanfkalk-Mitmachbaustelle in Tartar (Juni bis Herbst 22) und trag dich im Doodle für Helfer:innen ein

 

Ablauf:
  • Im Juni wird der Boden aus Hanfkalk geschüttet und der Holzbau errichtet
  • Ab Mitte Juni werden die Mauern aus Hanfkalk gebaut. Je nachdem wie schnell wir vorankommen, sind die Wände von MB Mitte bis Ende Juli fertig. Darauf folgen meine Wände oder laufen die Arbeiten parrallel. Bis Mitte oder Ende August sollten auch die Dächer geschüttet sein.
  • Ab September folgt der Innenausbau (Verputzen, Holzboden legen, Küche und Öfen einbauen etc). Der Unterstand (Schopf, PPs) aus Holz wird errichtet.

 

  • Ab Mitte September folgt der Garten! Es sollte dieses Jahr noch die grosse Trockensteinmauer erstellt werden, aber das kommt erst ca. Mitte Oktober.
Mitbaugelegenheiten
Bis ca. Mitte Juni können wir etwa 4-5 Helfer/-innen am Tag einsetzen.
Ab Mitte Juli (Wände aus Hanfkalk) können bis zu 8 Personen pro Tag mitmachen
Ab ca. September (Hanfkalkarbeiten beendet) können etwa 4-5 Personen mithelfen
Samstage

Unsere Facharbeiter sind an den Werktagen auf der Baustelle. Maja und May-Britt haben etwa jeden 2. Samstag für die Baustelle selber reserviert. Bei schlecht Wetter oder anderen wichtigen Angelegenheiten erlauben wir uns, einen Samstag auch mal abzusagen.

 

Der Link zum Doodle
Ihr könnt euch, falls ihr bereits ein Zeitfenster offen habt, gern bereits im Doodle eintragen. Wir sind froh, wenn ihr euch mindestens bis 2 Wochen vor eurem Einsatz anmeldet! Bei längeren Einsätzen erleichtert es uns die Planung, wenn sie sobald als möglich eingetragen sind.

 

 

Wir freuen mich sehr, einige von euch auf dem Bauplatz wiederzusehen!
Maja und May-Britt

 

PS: Der Hanfkalk, mit dem wir arbeiten, ist ein sehr alkalisches Baumaterial. Handschuhe und Schutzmasken sind auf der Baustelle vorhanden. Wer lieber eigenes Material mitbringen möchte, kann das gerne tun. Auch Kletter- oder Velohelme etc. sind erlaubt und dazu schön bunt  ;-)